Download

16 Uhr
Haarsträubende Abenteuer des Abu al Abed

Jusuf Naoum schlüpft in die Figur seines Helden Abu al Abed und berichtet u.a.,
wie seine Mutter den Patriarchen von Damaskus entführet, wie er als Kellner
Invalidenhühner verkaufte und als Tierarzt die Berliner Katzen vor den Hunden
errettete. Voller Humor und Temperament fabuliert er seine lustigen
Geschichten.

Erzählt von Jusuf Naoum
Güterhallen Solingen, Alexander-Coppel-Str. 34, Atelier Gleis 3


18 Uhr
Von Wegen Wettstreit – Ein Erzählabend im Vaßbender-Saal

Drei ganz unterschiedliche Erzählerinnen und Erzähler treffen aufeinander und
wetteifern um die Gunst des Publikums. Alle drei vereint die Lust am Fabulieren,
und indem die eine den roten Faden des anderen aufnimmt, umspannen sie mit
ihren Geschichten Länder und Kontinente, Vergangenheit und Gegenwart. Dabei
spornen sie sich gegenseitig an, überbieten sich mit ihren Erzählungen und
nehmen ihre Zuhörer mit auf eine rasante Fahrt durch den Abend.

Es erzählen: Helga Gruschka, Carmela Maria Marinelli, Tormenta Jobarteh
Vaßbender Saal, Remscheid, Ambrosius-Vaßbender-Platz 1


19.30 Uhr
Was liegt denn da am Wegesrand
Ein Abendspaziergang mit dem Wuppertell Bernd Erlenkötter im Flüsterwald

Schöne Plätze – Felsen, kleine Wasserfälle und Bäume, wundersame Wesen laden
zum Verweilen ein. Es wird ein beschaulicher Weg mit Geschichten und
Eindrücken wie den Skulpturen, gestaltet von dem Leichlinger Bildhauer Berthold
Welter – versteinerten Urwürmern und zentnerschweren Algen – und den
Steininstalationen, unter der Überschrift „Landschaft erzählt“ abgelegt von der
Künstlerin Billie Erlenkamp 2006 zur Regionale der bergischen Städte Solingen,
Remscheid und Wuppertal.

Start auf dem Parkplatz der Akademie Remscheid, Küppelstein 34
Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung werden benötigt.
Dauer ca. 1,5 Std

Übersicht

Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | Seitenanfang | Impressum | SPIP