Download

Kirke Mulders lernte das Erzählen vor 20 Jahren in einem kurzen Erzähl-Workshop kennen, an dessen Ende sie eine erste Solo-Vorstellung des „Kleinen Prinzen“ von Saint Exupery gab. Lange Zeit blieb es bei dieser einmaligen Vorstellung – sie fing an zu studieren, arbeitete, heiratete und bekam zwei Kinder.

So war es viele Jahre ein Traum, die Kunst des Erzählens weiter zu entwickeln und zu lernen. 2012 aber beschloss Kirke Mulders, ihren Traum zu verwirklichen und studierte „Erzählen für ein großes Publikum“ an der Vertelacademie (Utrecht).

Kirke Mulders Geschichten handeln oft von Menschen und Figuren, die ein deutliches Ziel haben oder eine besondere Kraft entwickeln, um ihr Ziel zu erreichen. Ihre Geschichten sind mehrschichtig, sie laden die Menschen ein nachzudenken. Sie will mit ihren Geschichten verwundern und inspirieren.

Übersicht

Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | Seitenanfang | Impressum | SPIP