Download

30.5. nachmittags und 31.5. vormittags

Ein Kaleidoskop der Möglichkeiten:

  • Wie kann Musik das Erzählen unterstützen, begleiten oder eigenständige Impulse geben?
  • Wie können Bewegungen und Gesten oder das Verkörpern einer Figur eine Geschichte verändern?
  • Wie können Musik und Körper zusammenarbeiten, sich gegenseitig beeinflussen?

Diesen Fragen wird am ersten Tag in einer Mischung aus Beispielen und Übungen praktisch und reflektierend nachgegangen.

Am zweiten Tag bieten wir die Möglichkeit bereits vorhandene Geschichten musikalisch und bewegungstechnisch zu bearbeiten. Diese individuelle Arbeit mit Erzählerinnen und Erzählern kann nur mit einer kleinen Gruppe von maximal 6 Personen durchgeführt werden. Für Interessierte ist es möglich, diesen Prozess zuschauend zu begleiten.

Herbert Fiedler: Jg. 1963. Studium der Instrumentalpädagogik im Fach Klavier, Trompete und Allgemeine Musikerziehung. Dozent an der Akademie Remscheid, Lehrtätigkeit für KiTa, VHS, Musikschule, Schule, Fachhochschule und Musikhochschule., Autor von u. a. „Ich höre was, was du nicht siehst“ (Herder-Verlag). Komponist und Arrangeur für Kinderlieder, Songs und Geschichten mit Musik, Produzent von Songs und Hörspiel CDs u. a. Auftragsvertonung beim WDR Köln „Das musikalische Nashorn“ . Seit 2006 „Brada“, Musik und Erzählkunst der eigenen Art, seit 2008 „Lilllott – ein musikalisches Märchen oder eine märchenhafte Musik“ sowie Projekte mit: „Schauspiel - Musik - Pantomime“, zuletzt „Changes“und „Songs & Erzählkunst für Jung und Alt“.

Bernd Witte: Schauspieler, Pantomime, Regisseur, Erzähler, Ausbildung in Pantomime und Commediadell’Arte (E.Decroux / E. Jaroscewicz / A. Maggiulli - Paris), in Butohtanz (A. Furukawa und Tatoeba - Berlin). Gründer des Improvisationstheaters Emscherblut (Mülheim). Choreograf und Tänzer bei der Compagnie Cinderella. Autor und Erzähler beim TouchèErzählTheater (Schwerte). Klinikclown und künstlerischer Leiter bei Clownsvisite e.V. (Bochum). Organisator der ersten Deutschen Meisterschaft und der ersten Europäischen Meisterschaft im Theatersport. Gastdozent am Bagamoyo College of Arts /Tanzania (seit 1989).

Übersicht

Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | Seitenanfang | Impressum | SPIP